Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Ferienspaß in Gemünden

23.08.2021 | 09:00 Uhr bis 27.08.2021| 17:00 Uhr

Diese Woche Ferienspaß teilt sich in zwei Teile:

Von Montag bis Mittwoch treffen sich die Teilnehmer*innen in Gemünden an der Scherenberghalle / Hinterer Eingang bei der Schulkindbetreuung.

Julia Ramjan, Jugendbildungsreferentin bei der kirchlichen Jugendarbeit Regionalstelle Main-Spessart - Diözese Würzburg und Erlebnispädagogin wird zusammen mit ihrem Team aus geschulten ehrenamtlichen Betreuern jeweils von 9 – 16 Uhr ein vielseitiges Programm aus Spielen, Bastelangeboten, Aktivitäten in Wald und Flur zusammenstellen, das bei den Kids sicher keine Langeweile aufkommen lässt.

Den Donnerstag und Freitag verbringt die Gruppe dann an der Roßmühle bei Weickersgrüben im Saaletal auf dem landwirtschaftlichen Anwesen der Familie Betz.

Wir fahren mit dem Zug ab Kleingemünden, schlagen für eine Nacht unsere mitgebrachten Zelte auf oder übernachten vielleicht im Heubett, besuchen die Pferde, veranstalten eine Schatzsuche als Schnitzeljagd, basteln und machen eine Lagerolympiade. Auch eine Abkühlung in der Saale wäre möglich. Zum Abschluss am Freitagabend erwarten wir die Eltern zum Grillen am Lagerfeuer, bevor sie Ihre Kinder wieder mit nach Hause nehmen.
Der Teilnehmerbeitrag für diese Woche Ferienspaß beträgt 65 Euro (ohne Verpflegung vom Mo. bis Mi., ab Do. Mittag incl. Verpflegung bis Fr. Abend).

Anmeldung über die Stadt Gemünden:  

https://www.unser-ferienprogramm.de/gemuenden_main/anmeldung.php

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort
Treffpunkt: Scherenberghalle Gemünden, hinterer Eingang, Schulkindbetreuung, Scherenbergstr. 9, Gemünden a. Main
Zeitraum
Beginn:  23.08.2021 | 09:00 Uhr
Ende:  27.08.2021 | 17:00 Uhr
Kosten
65 EURO
Ansprechpartner
Julia Ramjan julia.ramjan@bistum-wuerzburg.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung